Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Ausprobiert: Ducati Link App

#1

Mehr durch Zufall bin ich auf die Ducati-Link App gestoßen und da ich neugierig bin, habe ich die App mal installiert und ausprobiert. Zuerst einmal dir Frage, was genau kann die App? Mit der App lassen sich Reisedaten und Routen aufzeichnen, diese kann man dann bei Bedarf teilen, sowie via Bluetooth Motorradeinstellungen (ABS-Parameter, Fahrwerkseinstellungen und Traktionskontrolle). Letzteres geht mit z.B. der neuen Ducati Multistrada 1260. Mit meiner Ducati Scrambler ist keine Verbindung möglich. Es gibt zwar ein Bluetooth - Modul für die Scrambler, aber das Modul ist dazu gedacht, Anrufe und Benachrichtigungen im Kombiinstrument anzuzeigen. Schön wäre es, wenn die Richtungsanzeige von der Smartphone Navigation im Kombiinstrument angezeigt würde. Sollte diese Funktion mal dazukommen, würde ich über einen Kauf des Bluetooth Modul nachdenken. Zurück zur Ducati Link App. Ich habe die App gestartet und habe meine Sonntagsabend Tour aufgezeichnet. Die Tour wird mittels Google Maps getrackt, Bilder können während der Fahrt, oder auch nachträglich zur Route abgelegt werden. Leider werden die Bilder nicht in der Karte hinterlegt oder gekennzeichnet. So sieht man hinterher leider nicht, wo diese Bilder geschossen wurden. Weiter Informationen sind die Höchstgeschwindigkeit, die Durschnittsgeschwindigkeit, die Fahrtzeit und die Fahrtstrecke. Für mich ein kleiner Boardcomputerersatz. Bei Motorrädern, die die Bluetooth Verbindung unterstützen soll noch die Schräglage, Beschleunigung und die Leistungsabgabe zur Route gespeichert werden. Am Ende des Trips kann man also Details seiner Ausfahrt auswerten und teilen. Bei mir werden leider die hinterlegten Fotos nur als grauer Platzhalter angezeigt und nicht als Thumpnail. Das Bild ist aber richtig hinterlegt.
[Fazit:]
Um Routen zu tracken und vielleicht gespeicherte Touren mit Bildern zu archivieren, ist die App gut zu gebrauchen. Leider lässt sich die Sprache der APP nicht umstellen und ein paar kleine Schwächen sind vorhanden. Allerdings sollte man nicht vergessen, dass die APP kostenlos zur Verfügung gestellt wird und keinerlei Werbung eingeblendet wird. Daher kann ich die APP schon Empfehlen. Die Bluetooth Konnektivität konnte ich mir, mangels Multistrada, nicht ansehen.


[Bild: ausprobiert_ducati_link_app_2.jpg]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste