Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

#1

Hallo 
Heiße Sabina und komme aus Tirol. Habe nach langen Jahren ohne Motorrad vor
ca 8 Jahren eine Icon 800 erworben
Letztes Jahr bin ich auf das neue Modell umgestiegen. 
Sw Moto pro Rearbag, Tankrucksack 
Windschild, Heizgriffe, Quick shifter, Quad Lock-Lenkermontage

Nach 4 Monaten Lieferzeit! Aber jeden Cent wert! Das ist MEIN Motorrad.
Liebe Grüße aus Kitzbühel


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
IMG_3467.jpeg
[-] Folgende 2 Mitglieder gefällt nigella98's Beitrag:
  • Austrian NightShifter, hg964
Zitieren
#2

Herzlich willkommen im Scrambler Forum.

Wenn du magst, dann schreib doch mal die Vorzüge der 2nd Generation Ducati Scrambler auf. Lohnt sich der Umstieg wirklich?

Gruß Klaus
Zitieren
#3

Gerne

Handling der neuen Scrambler perfekt. War die alte schon fein zu fahren, bei der neuen Generationen nochmals eine Klasse drüber. Sie fährt sich für mein Gefühl vieeeel besser, hat auch eine andere angenehmere Sitzposition.
Alleine das Display und auch die Bedienbarkeit der Elektronik überzeugen. Endlich alles gut ablesbar und selbsterklärend.
Anzeige welcher Gang, Tankanzeige!, Temperatur
Mein Highlight die beheizbaren Griffe.
Optisch gefällt mir besonders der anders geformte Krümmer,
das X im Scheinwerfer ist da wohl eher Geschmacksache, OK von vorne seh ich sie eh selten
Das Kurven ABS ein weiterer Punkt meiner Kaufentscheidung, da mein altes Modell das noch nicht hatte

Für mich hat sich der Umstieg auf alle Fälle gelohnt!

Liebe Grüße Sabina
[-] Folgende 2 Mitglieder gefällt nigella98's Beitrag:
  • ackerdiesel, hg964
Zitieren
#4

Hallo Sabina,

auch von mir herzlich willkommen im Scrambler Forum.
Schönes Teil, nur an die seitlichen Kennzeichenhalter kann ich mich nicht gewöhnen.

Viele Grüße

Horst
Zitieren
#5

(03.06.2024, 16:03)hg964 schrieb:  Schönes Teil, nur an die seitlichen Kennzeichenhalter kann ich mich nicht gewöhnen.

Kennzeichenhalter sind seit den Urzeiten immer ein Thema, seit ich mich erinnern kann und ich fahre seit 42 Jahren.
Mal oben, mal unten, mal senkrecht, mal flach usw. usf. Am Besten wärs, gar keine, ein ewiges Ärgernis.
Ich finde das bei den 2G nicht soo schlecht gelöst, alles Ansichtssache.
[-] Folgende 2 Mitglieder gefällt Austrian NightShifter's Beitrag:
  • ackerdiesel, hg964
Zitieren
#6

Eben,
na wenigstens gibt's die riesigen Kuchenbleche von früher nur noch selten und die, die sie noch haben wollen sie wohl so.

Viele Grüße

Horst
Zitieren
#7

(03.06.2024, 21:36)Austrian NightShifter schrieb:  
(03.06.2024, 16:03)hg964 schrieb:  Schönes Teil, nur an die seitlichen Kennzeichenhalter kann ich mich nicht gewöhnen.

Kennzeichenhalter sind seit den Urzeiten immer ein Thema, seit ich mich erinnern kann und ich fahre seit 42 Jahren.
Mal oben, mal unten, mal senkrecht, mal flach usw. usf. Am Besten wärs, gar keine, ein ewiges Ärgernis.
Ich finde das bei den 2G nicht soo schlecht gelöst, alles Ansichtssache.

Ja, das Teil habe ich sofort durch die original Kennzeichenhalterung ersetzen lassen
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste